Title Oruchuban Ebichu (おるちゅばんエビちゅ)
Synonyms Ebichu Minds the House, Ebichu the Housekeeping Hamster
Typ Anime Series
Episodes 12/12
Year 1999
Runtime ~17 Minutes
Status
Main Genre
Subsidiary Genre
Tags
Ebichu ist ein Hamster und ihrer Besitzerin extrem loyal ergeben, da macht es ihr auch nichts, wenn sie öfter mal an die Wand geschmissen wird, weil sie sich wieder in pikante Details aus 'Frauchens' Privatleben einmischt. Besagtes Frauchen ist schon 25 Jahre alt, aber noch nicht verheiratet und ihr Freund nutzt sie gern aus, was Ebichu wiederum gern kommentiert und versucht zu unterbinden.

Unterwäsche, Sexspielzeug, anzügliche Wortwitze und kein Stückchen Ernsthaftigkeit sind die bestimmenden Themen dieses Anime rund um einen sprechenden Hamster, der eigentlich nie genau weiß, was er da gerade wieder anstellt. In einigen Episoden verwandelt Ebichu sich dann in Ebichuman, der ledigen Frauen gern zum Orgasmus verhilft. Auf allzu grafische Details wird in dieser absurden Ecchi-Comedy verzichtet, ist aber nichts für Freunde des prüden Humors.

Source: aniSearch

Kyou no Go no Ni (2008)


"Kyo no Go no Ni" basiert auf einem Manga von Koharu Sakuraba, der u.a. auch Minami-ke gezeichnet hat. Es geht um den Schulalltag der Klasse 5-2, wobei hier Ryouta Sato…
|

Mitsudomoe


Die sarkastische Mitsuba, die sportliche Futaba und die Geheimnisse liebende Hitoha sind Drillingsschwestern, sind aber in ihrer Persönlichkeit sehr verschieden. Sie gehen in die sechste Klasse der Kamohashi Grundschule, wo…
|

Mitsudomoe Zouryouchuu!


Mitsudomoe geht in die 2. Runde mit der sarkastischen Mitsuba, der sportlichen Futaba und die Geheimnisse liebenden Hitoha. Die Drillingsschwestern erleben auch weiterhin einen turbulenten und abwechslungsreichen Alltag mit ihren…
|

Kyou no Go no Ni: Takarabako


Eine OAD zu der Serie Kyou no Go no Ni, welche vier neue Geschichten enthält und den selben Cast wie in der Serie hat.
|

Kyou no Go no Ni


Das Leben als Fünftklässler könnte so schön sein. Aber wo das Interesse von Jungen an Mädchen gilt, so herrscht auch rege Neugier an den Jungs seitens der Mädchen. So gesehen…
|