Title Meng Long Guo Jiang (猛龍過江)
Title Die Todeskralle schlägt wieder zu
Title Way of the Dragon
Synonyms Return of the Dragon
Typ Asia Movie
Year 1972
Runtime ~99 Minutes
Status
Main Genre
Subsidiary Genre
Tags
Ein junger Mann aus Hongkong, Tang Lu, fährt nach Rom, um einer Freundin der Familie, dem Mädchen Chen Ching-Hua, zu helfen. Sie wird von Gangstern bedroht, die ihr Restaurant übernehmen wollen. Bald nach Tang's Ankunft tauchen die Gangster in der Kneipe auf. Sie verjagen die Gäste und fordern, daß Chen den Übernahme-Vertrag für das Restaurant unterschreibt. Die Gangster kehren am Abend zurück, um sich die Antwort abzuholen, während die Kellner Boxen üben. Die Gangster lachen über ihren Kampfstil. Tang ist verärgert und besiegt alle in einem glänzenden Kampf. Der Chef der Bande fordert Tang's Tod. Als sein Plan fehlschlägt, versucht er, Tang die Rückfahrkarte nach Hongkong zu geben. Tang lehnt ab und wirft die Bande aus der Kneipe hinaus. Der Gangsterboss heuert einen internationalen Karate-Meister aus Amerika an, um das letzte Mal zu versuchen, Tang zu töten...

Source: aniSearch
Release Group FuN
Resolution 944x400
Typ MP4
Filesize ~1.51 GB
Language
Subtitles
Password www.anime-loads.org
Release Notes Die.Todeskralle.schlaegt.wieder.zu.UNCUT.1972.German.AC3.HDRip.x264-FuN
Release Group DETAiLS
Resolution 1280x544
Typ MKV
Filesize ~3.04 GB
Language
Subtitles
Password www.anime-loads.org
Release Notes Die.Todeskralle.schlaegt.wieder.zu.UNCUT.1972.German.720p.BluRay.x264-DETAiLS
Release Group DETAiLS
Resolution 1920x816
Typ MKV
Filesize ~6.15 GB
Language
Subtitles
Password www.anime-loads.org
Release Notes Die.Todeskralle.schlaegt.wieder.zu.UNCUT.1972.German.1080p.BluRay.x264-DETAiLS
Release Group FuN
Resolution* 944x400
Typ* MP4
Filesize* ~1.51 GB
Language
Subtitles
Release Notes Die.Todeskralle.schlaegt.wieder.zu.UNCUT.1972.German.AC3.HDRip.x264-FuN
*Please note that streamhoster perform an encode and the displayed information will only provide information about the source used on which the streams are based on, but the actual quality may differ considerably. Use our downloads instead to get the unchanged files.

Cheng Long de te ji


In “My Stunts” erklärt Jackie Chan nicht nur die Ausführung von Martial-Arts-Kämpfen und anderen Stunts seiner Filme, sondern gewährt auch Einblicke auf deren Entstehung, besucht Originalschauplätze, wie etwa das Hongkonger…

Cheng Long de chuan qi


Hier plaudert Jackie Chan endlich einmal ausführlich aus dem Nähkästchen und erzählt uns von seinem außergewöhnlichen Leben und seiner Karriere. Jackies eigene Beschreibung seines Werdegangs wird durch pointierte Kommentare von…

Si Wang You Xi


Der meteorhafte Aufstieg des jungen Kung-Fu-Filmstars Billy Lo (Bruce Lee) hat die Aufmerksamkeit eines Gangstersyndikats erregt, das sich mit der Ausbeutung von Prominenten aus der Show- und Sportwelt beschäftigt. Der…
|

Jing Mo Moon


Im frühen 20. Jahrhundert in Shanghai, kehrt Chen Zhen in die Jingwu-Schule zurück, um seine Verlobte zu heiraten. Als er die Schule erreicht, ereilt ihn allerdings die tragische Nachricht, dass…
|

Shao Lin Si


In der Zeit zwischen der Sui- und der Tang-Dynastie herrschen in China schreckliche Verhältnisse: Das Volk hat unter dem harten Regime des machthungrigen und grausamen Kaisers Wang Shichong zu leiden,…

Lung Fu Moon


Der mächtige Shibumi lässt Gangsterboss Ma das Siegel des Lousha-Clans überbringen, das diesem einen Anteil am Triadengeld sichert. Doch das Siegel fällt dem jungen Kämpfer Xiaohu in die Hände, der…

Siu Lam Siu Ji


Der Phoenix-Clan von Pao Shen-Feng lebt auf der einen Seite des Flusses, der Dragon-Clan des Shaolin Er Long auf der anderen Seite. Pao ist Meister der Wu-Tang-Schwertkampf-Technik und lebt in…

Yip Man Chinchyun


Foshan im Jahre 1905. Der junge Ip Man (Dennis To) besucht die Schule des Martial Arts-Meisters Chan Wah Shun (Sammo Hung), der ihn mit den Grundzügen der WingTsun-Technik vertraut macht.…

Yip Man: Jung Gik Yat Jin


Nach dem Zweiten Weltkrieg zieht der Kampfsportmeister Ip Man die englische Verwaltung in Hongkong der kommunistischen Herrschaft in China vor, auch wenn der Preis dafür zunächst bittere wirtschaftliche Armut ist.…
|